Blue day - Free Template by www.temblo.com
Blog Archiv Gästebuch Kontakt Abonnieren RSS
ICH ... LOVE DICH!!!!

Le ciment dans les plaines
Coule jusqu'aux montagnes
Poison dans les fontaines,
dans nos campagnes

Die 20 goldenen Hip Hoperregeln:

  1. Sei immer "Fett" und "Krass". Wenn du mehr als 120 Kilo wiegst, sei nur "Krass"!
  2. Wiederhohle immer und überall, dass Bushido ein wahrer Gott sei. (obwohl es nicht stimmt)
  3. Klau dir eine Fahradkette, häng einen Gullideckel dran und trage diese Machenschaft als "tighte Halskette" in Kniescheiben höhe und schleife den Gullideckel auf dem boden rum.
  4.  Solltest du dir einen neue Hose kaufen, dann achte darauf, dass mindestens 3 weitere Hip Hoper hinein passen.
  5. Wenn du ein Handy hast, dann ppimp es voll auf un hab gleich das beste modell
  6. Lach dich über JEDEN kaputt, der anders is als du
  7. Redurier deinen Wortschats auf 25 Vokabeln- das muss reichen
  8. Schreib deine eigenen Songs. Schreibe sie allerdings so, dass sie keiner versteht. Verwende darbei begriffe wie "abchecken" oder "battlen"
  9. Wenn du nicht genug Vokabeln für einen Song hast dann ersetze jeden 3. Satz durch "aha,yeah"
  10. deine lieder müssen sich um das brutale Gettoleben drehn. Verlier kein wort darüber, dass du in einem Einfamielieenhaus in einer schicken Vorstadt zusammen mit deinen Eltern un einem süßen Dackel statt einem bissigem rottweiler wohnst!!!
  11. Lass möglichst viele Leute bei deinem Album mitwirken, und gib ihm am schluss dann einen Namen wie zb "feat. Gangstakilla" oder "vs. Mastapimp"! Was andres zieht nich!
  12. Beweg dich als währst du ständig unter drogen
  13. bezeichne alles, was dir irgentwie nicht gefällt als "mainstream"
  14. Beende jeden satz mit "alda" Lässt er sich einma NICHT mit "alda" beenden setz dass wort einfach an den satz anfang
  15. Verwende öffte "un so". dass bring ein bisschen abwächslung rein.
  16. verrenke deine Finger in möglichst coole Figuren
  17. Reim alles, was nicht nieund >Nagelfesst ist (zb. Baseballschuhe-halbschuhe Fussball-Handball) das kloingt inteliegent
  18. Am aller wichtigsten is das beliebte Gangsterstyling: Bind dir mindestens 5 Kopftücher um und sehtze dir ncoh eine Kappe auf, damit dein Gehirn auf keinen Fall lUft bekommt!
  19. Mach zapploige bewegungen, so als ob du aufs Klo müsstest und nenn das ganze dann "braackdance"
  20. Ersätze die silben "-er" durch ein "a" und "-s" durch "z" außerdem lässt du das "h" in jedem Wort weg. also: "hey Alter aber ich hau jetzt ab! wir zu "ey alda aba ich au jez ab"
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host